Poesie-Kalender

Jeden Monat wählt die Münchner Initiative Poesiepostkasten ein Gedicht aus, das in einem Schaufenster der Stadtbibliothek Gasteig ausgestellt wird. Zusätzlich erscheint am Ende des Jahres ein Kalender mit den prämierten Beiträgen. Geralds Gedicht Die Zeit war das Gedicht des Monats im Jänner 2021 und ist im Kalender für 2022 enthalten. Den gibt es in derContinue reading “Poesie-Kalender”

Haiku, bibliophil

Eine bibliophile Anthologie hat Ingo Cesaro herausgebracht: 372 Haiku , die mit Bleilettern gesetzt, auf Werkdruckpapier gedruckt und mit japanischer Blockheftung per Hand gebunden wurden. Es ist schön, in einem Band mit Kolleginnen wie Klara Hurkova und Barbara Zeizinger vertreten zu sein. Ingo Cesaro: Säe Hoffnung aus, Neue Cranach Presse, Kronach 2021.Bestellungen beim Verlag. DerContinue reading “Haiku, bibliophil”

Preis für Gabriele Müller

Der diesjährige Literaturpreis Fit for Life wurde im Rahmen einer Veranstaltung an der Sigmund Freud Privatuniversität an Gabriele Müller vergeben. Mit dem Preis wird die künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen Sucht und Abhängigkeit gewürdigt. Die Autorin überzeugte die Fachjury (Margit Niederhuber, Manfred Chobot, Gerhard Ruiss) mit der Kurzgeschichte Emil, die mit surrealen Bildern Innen- und AußenweltContinue reading “Preis für Gabriele Müller”

From a Torn Poster…

Fevers of the Mind is an online magazine and an edition that publishes poetry books. You may have heard about the anthologies Fevers of the Mind 5: Overcome (2021), The Poets of 2020 (2021) and Avalanches in Poetry  (poetry inspired by Leonard Cohen, 2019). Recently, editor David L. O’Nan made an Interview with Gerald JatzekContinue reading “From a Torn Poster…”

From Russia With Stamps

Russia may as well be a synonym for poetry: Pushkin, Yesenin, Mayakovsky, Akhmatova, Mandelstam, Blok… Not all of them fall into the category great Russian soul. Vladimir Maykovsky, for instance, says in his epitaph for Sergei Esenin who commited suicide in the hotel Angleterre, writing his last poem with his own blood: “…maybe, if thereContinue reading “From Russia With Stamps”